banner.jpg
  • Ute Sapp
  • Zeughausstr. 4
  • 59872 Meschede
  •  
  • Telefon: 0291/3042
  • Fax: 0291/3099

Die Apotheke:

Apothekerin Ute Sapp erwarb die Apotheke im November 2009 von der Erbengemeinschaft Springer. Das Raumkonzept wurde nach knapp einem Jahr im Oktober 2010 neu erstellt.


Es erfolgte eine Komplettrenovierung anlehnend an die gesetzlichen Forderungen, wie das Vorhandensein eines Beratungsplatzes.


Heute sehen Sie eine moderne Apotheke mit frischer Farbgebung, optimaler Raumnutzung und Elementen, die man nicht in einer Apotheke erwarten würde, wie ein riesiger Kronleuchter.



Vita:


Frau Sapp besuchte nach dem Abitur in Meschede zunächst die PTA-Schule in Gelsenkirchen.


Sie schloss das Studium der Pharmazie an und erwarb viel Routine, Sicherheit und praktisches Fachwissen bei der Arbeit in vielen verschiedenen Apotheken, die sie kurzfristig leitete.


Mit einer dreijährigen homöopathischen Zusatzausbildung stieg sie in die Naturheilkunde ein.


Es folgten Fachlehrgänge in chinesischer Medizin, Bachblüten und Schüssler Salzen.


Als zertifizierte Yogalehrerin hat Frau Sapp tiefe Einblicke in die Thematik des Ayurveda erhalten, der Heilkunst der Inder.


Die schamanische Ausbildung veränderte das Weltbild und hat so die Fähigkeiten gestärkt einen alten Heilansatz zu verfolgen. 


An der PTA-Fachschule Siegen ist Frau Sapp als freie Dozentin an der Ausbildung der Pharmazeutisch Technischen Assistenten beteiligt.


Als Mutter von vier Kindern bleiben keine Fragen bezüglich Kinderheilkunde und Kinderpflege offen. 


Frau Sapp sieht ihre Berufung darin, den Menschen eine ganzheitliche Betrachtung zu vermitteln, um so den Sinn ihrer Krankheit zu verstehen und um sie zur vollständigen Heilung zu begleiten. Dazu kombiniert sie unterschiedliche Heilkonzepte und - methoden. Die Blockaden im Energiefeld werden mir der Einhandrute sichtbar gemacht.


So sind Sie mit allen Fragen bezüglich Gesundheit und Krankheit sehr gut in der Glocken-Apotheke betreut.


Autor: Glocken-Apotheke